Erfahrung seit über zwei Jahrzehnten.

Image Historie

Die EFG Energy Farming GmbH wurde 1999 von Reiner Borgmeyer gegründet. Der Diplom-Kaufmann war seit Beginn der 90er Jahre bereits in der damals noch jungen Windenergiebranche tätig. Neben seiner Selbstständigkeit als Sachverständiger sammelte er dabei Erfahrung als Geschäftsführer im Projektentwicklungs- und Finanzierungsbereich bei einem Hersteller von Windenergieanlagen. Wichtige Wegbegleiter waren die Windkraft-Pioniere Ewald Seebode, Volker König, Günter Schmidt und Werner Napp.

Schon in den 1990er Jahren wurde die internationale Ausrichtung der Energy Farming durch die Zusammenarbeit mit der Zephiros EPE und dem Partner Sakis Karadimas in Griechenland etabliert. Herr Karadimas und Herr Borgmeyer leiten heute gemeinsam die Energy Farming Holding GmbH und arbeiten daneben in diversen Gesellschaften in den Bereichen internationale Projektentwicklung und  Anlagenbetrieb zusammen.

Zusammen mit seinem Bruder Henrik gründete Reiner Borgmeyer im Jahr 2000 die EEG Energie-Expertise GmbH. Seit inzwischen über 10 Jahren gehören auch Holger Hämel und Matthias Kief zum Expertenteam für die Planung und Realisierung von EE-Projekten. Aus der EEG ging u. a. die BioConstruct GmbH hervor, ein europaweit führender Biogasanlagenhersteller mit inzwischen mehr als 250 realisierten Projekten.

In den Jahren 2002 bis 2009 begleitete die EFG Energy Farming GmbH als Gesellschafter den Weg der EFI Energy Farming International AG (heute EFI Wind GmbH) und später der SeeBA Energy Farming GmbH mit Sitz in Stemwede und Mülheim an der Ruhr. Noch heute bestehen zwischen den Gesellschaften und Gesellschaftern freundschaftliche Beziehungen und projektweise Kooperationen.

Anfang 2013 entstand die PEG Landvolk Energie GmbH als Gemeinschaftsunternehmen von Energy-Farming und der Landvolkdienste GmbH, Osnabrück. Die PEG entwickelt, realisiert und verwaltet Windenergieprojekte und konnte mit Stefan Thebing einen Prokuristen gewinnen, der inzwischen ebenfalls auf über 20 Jahre Berufserfahrung im Bereich Windenergie zurück blicken kann. Geführt wird das Unternehmen daneben von Martin Andrees und Reiner Borgmeyer.

Energy Farming ist darüber hinaus über verschiedene Beteiligungen mit einer ganzen Reihe von hoch spezialisierten Partnern verbunden (Partner). So kann die gesamte Wertschöpfungskette eines Projektes von der Konzeption über die Realisierung und spätere Betreuung bis zum Repowering abgedeckt werden.